Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert

Datacake Pygate LTE - Vollständig montiert

Normaler Preis
€249,00 (zzgl. MwSt.)
Sonderpreis
€249,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
MwSt.pro 

Beschreibung

Das Datacake Pygate LTE ist ein vollständig montiertes Pycom Pygate mit Gpy LTE-Modul, welches für den sofortigen Einsatz vorbereitet wurde. Sie benötigen keine weiteren Komponenten, Software oder müssen irgendwelche Programmierung durchführen (es sei denn, Sie wollen das). Alles was Sie für die Inbetriebnahme benötigen, ist eine freie Steckdose.

Highlights

  • Vollwertiges 8-Kanal LoRaWAN Gateway
  • Vollständig Montiert und sofort Betriebsbereit
  • Autarke Verbindung zum Internet über LTE CAT M1
  • Inklusive 1NCE SIM Karte und 500 Megabyte
  • Vollständig kompatibel mit der Datacake Plattform

Einfache Installation

Dank des LTE CAT M1 Moden des Pycom Gpy wird eine Verbindung mit dem Internet automatisch hergestellt. Eine 1NCE SIM Karte ist im Lieferumfang enthalten und kommt mit 500 Megabyte Datenvolumen, was für eine Laufzeit von mehr als einem Jahr über Mobilfunk genügt (bei ca. 10 - 15 LoRaWAN Geräten).

  • Kommt vollständig montiert und programmiert
  • Keine weiteren arbeiten mehr notwendig
  • Kein WLAN erforderlich
  • Für Nutzung auf TTN vorbereitet

Keine monatlichen Kosten

Für den Betrieb des Datacake Pygate fallen keine monatlichen Kosten an. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, können weitere 500 Megabyte für 10€ erworben werden.

Lieferumfang

Vollständig montiertes Kit, bestehend aus:

  • Pycom Pygate
  • Pycom Gpy NB-IoT / LTE CAT M1 Modul
  • Pycom Universal IP67 Gehäuse
  • 1NCE Prepaid IoT SIM Card mit 500 Megabyte Datenvolumen
  • Indoor LoRaWAN Antenne
  • LTE CAT M1 / NB-IoT Antenne
  • USB-C Type Netzteil

Weitere Funktionen

Erweitert durch Datacake Firmware

Wir haben für das Pygate eine eigene Firmware entwickelt, welche sich in Form eines „Wrappers“ um das Starten und Instandhalten der eigentlichen Gateway-Firmware kümmert. Somit ist sichergestellt, dass sich das Gateway bei Verbindungsausfällen oder anderen Ereignissen von selbst neustartet und wieder mit LTE-Netz und dem LoRaWAN Server verbindet.

  • Watchdog für Überwachung des Gateway
  • Re-Initialisierung bei Verbindungsabbau
  • Bluetooth LE Communication für Gateway Setup und Statistik (Bluetooth App kommt später)

Datacake Gateway Monitoring

Wird das Gateway im TTN Netzwerk betrieben, so kommt es mit Gateway Monitoring über die Datacake Plattform.

  • SMS und E-Mail Benachrichtigung bei Ausfall des Gateway
  • Für TheThingsNetwork

Mit 1NCE SIM Karte

Im Lieferumfang des Gateway ist eine SIM Karte von 1NCE installiert, welche mit weltweitem Prepaid-Tarif und 500 Megabyte Datenvolumen kommt. Das reicht für eine Laufzeit von etwas mehr als einem Jahr

  • 1NCE IoT SIM Karte
  • Weltweiter Tarif
  • 500 Megabyte Datenvolumen
  • 1+ Jahr Laufzeit (bei ca 10 - 15 LoRaWAN Sensoren)

Mit dem Pygate und der LTE Lösung können Downlinks zum Sensor als Class-A und Class-C (Echtzeit) gesendet werden.

  • Downlinks zum Sensor
  • Class-C und Class A

Läuft mit allen LoRaWAN Netzwerk Servern

Das Pygate lässt sich mit allen LoRaWAN Netzwerk Servern betreiben, die das Semtech UDP Packet Forwarder Prinzip unterstützen.

LoRaWAN ganz einfach

TheThingsNetwork

Das Datacake Pygate ist bereits auf TTN als Gateway registriert. Sie können weiterhin Ihre Geräte und Applikationen nutzen.

  • Unique Gateway-EUI
  • Bereits auf TTN Registriert
  • Optional ohne Registrierung

Datacake TTN

Legen Sie Ihre LoRaWAN Sensoren direkt auf der Datacake Plattform und ohne Umweg über das Erstellen einer TTN Applikation an. Datacake bietet hier Templates für viele Sensoren und es können eigene Geräte angelegt werden.

  • LoRaWAN Geräte ohne TTN Applikation oder Programmierung anlegen
  • Dank Templates sofort nutzbar
  • Entwicklung eigener Payload Decoder und Downlinks auf Datacake

Technische Daten

Pycom Gpy

  • Standard Pycom Gpy
  • Dual Core ESP32
  • WiFi, Bluetooth und LTE CAT M1 / NB-IoT

Mobilfunk

  • NB-IoT und LTE CAT M1 Funkmodem
  • Prepaid SIM-Karte von 1NCE
  • 500 Megabyte Datenvolumen und 10 Jahre Laufzeit
  • Weltweit nutzbar ohne zusätzliche Gebühren für Roaming
  • Tier 1 Carrier (T-Mobile, Vodafone, etc.)

Pycom Pygate

  • 8 Kanal LoRaWAN Gateway
  • SX1308 Concentrator
  • Dual SX1257-Transceiver für die simultane Nutzung von 8 parallelen LoRaWAN Kanälen
  • Unempfindlich gegenüber RF-Störsignale wie Industriemaschinen, WLAN Router, etc.
  • Unterstützt folgende LoRaWAN-Regionen: EU868, US915, AU915, AS923, IN865

FAQs

Warum LTE CAT M1 und kein NB-IoT

In Deutschland gibt es LTE CAT M1 und NB-IoT. Letzteres ist ein Mobilfunk-Standard, welcher sich eher für batteriebetriebene Sensoren eignet, die gelegentlich Daten zum Server schicken.

Ein LoRaWAN Gateway benötigt jedoch eine kontinuierliche IP-Verbindung zu einem Gateway Server. Dies wird durch die Nutzung von LTE CAT M1 ermöglicht, da dieser Standard zwar neu ist, jedoch dem LTE-Standard abgeleitet wurde.

Kann ich das Pygate und Pycom Gpy auch selbst programmieren?

Selbstverständlich bleibt die offene Implementierung der Pycom Module bestehen. Zu jedem Zeitpunkt können Sie die Module selbst programmieren. Dazu schließen Sie das Gpy an Ihren Computer an und installieren die dazugehörige Software von Pycom. Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

Welche Arbeiten werden bei der Zusammenstellung des Kits durchgeführt?

Bei der Zusammenstellung des Kits führen wir folgenden Arbeiten für Sie durch:

  • 1NCE Sim Karte aktiviert und im Gpy installiert
  • Neuste Firmware für Pygate und Gpy installiert
  • Datacake Firmware für Pygate installiert
  • Kommunikation mit TTN Server vorinstalliert
  • Einbau der Komponenten in Pycom Gehäuse
  • Passende Antennen verbunden
German
German